30 Jahre danach

Am 4. September haben wir mit 50 lieben Gästen einen ganz besonderen Abend in der Gemeinde gefeiert. Das Konzert von Arno & Andreas, 30 Jahre nach ihrem legendären Abschiedskonzert vor 5.000 Zuhöhrer/innen in Meimbressen. Arno & Andreas haben sich nach langer erfreulicher Penetranz von Martin Buchholz darauf eingelassen, noch einmal (und laut Arno leider letztmals) ein gemeinsames Konzert zu geben. Dies wurde in den Maarweg-Studios in Köln aufgenommen und stand am 4.September ab 20 Uhr auf Youtube zur Verfügung. Zu dieser Erstveröffentlichung trafen sich überall im Land Gruppen zum „Rudelgucken“. So auch in unserer Gemeinde.

Bei uns mit der Besonderheit, dass einer unserer Gemeindegründer und multiaktives Mitglied – Arno Backhaus – live dabei war und uns im Vorlauf noch seine beliebten und immer zum Lachen bringenden Anekdoten präsentierte. Dazu gab es – ganz im Stil der 80er-Jahre – Toast-Hawaii.

Wir waren alle sehr begeistert und berührt über das professionelle und kurzweilige Video in einer so schönen Atmosphäre der Maarweg-Studios. Musikalisch wurde der Abend geleitet durch Timo Böcking und weiterhin wurden Arno und Andreas begleitet von der wunderbaren Dania König, Klaus Böttner und Helmut Jost. Martin Buchholz hat den Abend produziert und mit sehr interessanten Fragen moderiert und aktiv mit musiziert.

Das Video kann bis zum Jahresende kostenfrei auf Youtube angesehen werden. Hier findet Ihr den Link.

Es wird aber um eine Spende gebeten, um die Produktionskosten decken zu können. Andreas formulierte es folgendermassen und anschaulich: „Überlegt, was Ihr für ein Konzert von Arno & Andreas in der Stadthalle live ausgeben würdet und nehmt davon das Doppelte. Und das ist dann halb so viel, wie für die Produktion gebraucht würde.“ Hier geht es zum Martin Buchholz Shop um einen Beitrag zur Produktion zu leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.