Spiel und Spaß

„Am Schönsten ist es im Winter“, sagt Noah und schmeißt sich mit Schwung ins überfüllte Bällebad. Er ist Stammgast im Winterspielplatz und denkt beim Winter vor allem an Spiel und Spaß im Winterspielplatz. Jedes Jahr im Winter öffnet die Christusgemeinde am Airport in Calden-Meimbressen ihre Türen für Eltern und ihre Kinder. Große Räume werden mit Spielteppichen ausgelegt und unterschiedlichste Spielgeräte zur Verfügung gestellt. Für Eltern bietet diese Art von Indoor-Spielplätzen Entlastung. Die Kinder haben vor allem Spaß und können nach Lust und Laune spielen.  Gleichzeitig finden viele Begegnungen zwischen kleinen und großen Besuchern des Winterspielplatzes statt.

Wir haben einen großen Actionbereich: das Bällebad und Trampolin, der Kicker, die Kinder-Kochecke, jede Menge Duplosteine, eine Rutsche, Bobby-Cars, die Kuschel-Ecke, der Elch und viele andere Spielgeräte warten darauf, von den Kindern in Betrieb genommen zu werden. Zudem gibt es einen Bereich mit Zelten, Kostümen, Schminken und einen Raum der Stille für Kleinstkinder und Babys. Und natürlich auch Inseln zum Ausruhen, Basteln, Kuscheln und Lesen.

Zielgruppe sind immer Kinder und deren Mütter, Väter oder andere volljährige Begleitpersonen. Wie bei normalen Spielplätzen auch, bleibt die Aufsichtspflicht bei der Begleitperson. Parks und Spielplätze sind im Winter nicht benutzbar. Zuhause fällt einem die Ecke auf den Kopf. Der Winterspielplatz ist ein Ort, an dem Familien mit kleinen Kindern in der kalten Jahreszeit einen warmen Raum zum Spielen, Toben und Kaffeetrinken finden.

  • Der Winterspielplatz ist für die Besucher kostenlos
  • und für Vorschulkinder von 0 bis 6 Jahren gedacht.
  • Mitzubringen sind lediglich Hausschuhe (für die Kinder).
  • Wir bieten, gegen eine Spende, Kaffee, Tee, kalte Getränke und etwas Kuchen an.
  • Ein Imbiss kann gerne mitgebracht werden.

Nicht nur die Kinder sollen sich wohlfühlen. Auch deren Mütter, Väter und andere Begleitpersonen sollen einen Ort haben, an dem sie andere Menschen treffen können, sich austauschen können und ein wenig zur Ruhe kommen dürfen.

Wir freuen uns auf Euch  

Ab Montag, dem 27.1.2020 bis zum 2.3.2020 jeden Montag von 15 bis 17.30 Uhr (27.1. / 3.2. / 10.2. / 17.2. / 24.2. / 2.3.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.